You are here: Sekundarstufe » Materialien

Materialien

20 Aug 2018 - 13:13 | Version 6 |

Derzeit (Stand Mai 2017) gibt es noch keine Lehrmittel, welche die Kompetenzen des Lehrplanteils "Medien und Informatik" für den dritten Zyklus komplett abdecken. Unter Lehrmittel findet sich eine Auswahl von verfügbaren und geplanten Lehrmitteln, die Teile des Lehrplans abdecken.

Bis entsprechende Lehrmittel verfügbar sind, muss mit Unterrichtsmaterial gearbeitet werden, das aus verschiedenen Quellen stammt. Die PHSZ versucht einerseits, selbst Unterrichtsmaterial herzustellen und zur Verfügung zu stellen und verweist andererseits auf anderswo verfügbares Material.

Unterrichtsmaterial der PHSZ (Broschüren als PDF)

 

Scrach-Arbeitsblätter von Urs Frischherz

Bild und Link Beschreibung
bild_scratch-karten.png Scratch-Karten

Mit den neuen Scratch Coding Cards (https://scratch.mit.edu/info/cards) ist es Schülern möglich, von Anfang an selbständig die Features von Scratch zu erkunden und damit zu experimentieren. Leider sind die Dinger meines Wissens nicht in Deutsch erhältlich. So habe ich mich darangemacht, freie Übersetzungen zu schreiben. Das bedeutet:

  • Ich verwende ein eigenes Layout, welches zwar gestalterisch bei weitem nicht an die Originale heranreicht, dafür druckerfreundlich (enthält nicht so viel Farbe wie die Originale) und lehrerfreundlich (Karten müssen nicht ausgeschnitten, zusammengeklebt und laminiert werden, sondern kommen im Arbeitsblatt A4 – Format daher) ist. Eigentlich müsste deshalb eher von Scratch-Blättern gesprochen werden.
  • Wo es mir sinnvoll schien, habe ich die Originale ergänzt, um eine möglichst grosse Klarheit (hoffe ich…) zu erreichen.

Sollte jemand Interesse an didaktischen Tipps für die Anwendung der Karten haben, kann er hier https://scratch.mit.edu/go die «Anleitungen für Pädagogen» herunterladen (allerdings auf Englisch).

Für Anregungen, Fehlerkorrekturen, etc. bin ich dankbar.

zeichnen_mit_scratch.png Zeichnen mit Scratch
Unterlagen für die Einführung in die Scratch-Zeichentools:
  • Handout: Eine Zusammenstellung der Zeichnungsfunktionen von Scratch 2.0. Sie kann Lehrpersonen als Übersicht beim Erklären der Scratch-Zeichentools dienen. Denkbar ist aber auch, dass die Kids anhand dieser Unterlagen die beide Zeichnungsmodi (Bitmap und Vektor) selber erkunden.
  • Aufgabenblatt: Schlägt verschiedene Aktivitäten für das Training mit den Scratch-Zeichnungstools vor und weist auf dazu passende Vorlagen/Beispiele im unten erwähnten Studio hin.
  • Link: Führt zu einem Studio, das gefüllt ist mit Anwendungsbeispielen zu den Scratch-Zeichnungstools.
  • Link: Führt zu einem Studio mit verschiedenen nützlichen Zeichnungs-Tutorials (allerdings auf Englisch).
koordinaten.png Zur Einführung des Koordinaten-Systems von Scratch

Verschiedene Unterlagen zur Einführung des Koordinaten-Systems von Scratch 2.0:

  • Handout: Eine Abbildung des Scratch-Koordinaten-Hintergrundes mit rudimentären Erklärungen, welche Schülern als Gedächtnisstütze dienen kann.
  • Link: Führt zu einem Studio, wo ich Projekte fürs Üben der Koordinaten geschrieben, bzw. ins Deutsche übersetzt und gesammelt habe.
  • Aufgabenblätter: Schlagen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Üben der Scratch-Koordinaten vor.
debugging-checkliste.png Debugging-Checkliste für das Arbeiten mit Scratch
Die Checkliste ist eine Zusammenstellung der häufigsten Fehler, welche meinen Schülern und mir selber (...) bei der Arbeit mit Scratch 2.0 unterlaufen sind. Sie soll Lehrpersonen und Schülern beim Auffinden von Fehlern (debuggen) helfen.
Vorstellbar ist, dass die Schüler bei auftretenden Problemen zuerst die Checkliste abarbeiten, bevor sie sich an die Lehrperson wenden.
Die Liste ist unterteilt in zwei Schwierigkeitsgrade.
bild_turtle_grafik.png Mit dem Malstift zeichnen (Turtle-Grafik)

Ein Vorschlag, wie Schüler in einer Programmierumgebung (Scratch) Befehle zum Zeichnen von Formen eingeben, verändern und die Auswirkungen beschreiben (z.B. vorwärts, links drehen, vorwärts) können (Kompetenz MA.2.C.2.g).

Bedingungen für die Benutzung des Tutorials:

An Anregungen, Verbesserungs-Vorschlägen und Rückmeldungen wäre ich sehr interessiert.

Medienkisten der PHSZ

Das Medienzentrum der PHSZ hat mehrere Medienkisten im Themenbereich Medien und Informatik im Angebot:

(Übersicht aller Medienkisten des Medienzentrums PDF-Dokument)

Anderes Material

Nicht empfohlenes Material

Als weniger geeignet erachten wir folgendes Material

  • https://www.kiknet-swissict.org/unterrichtsmaterial/sek-l/
    Unterrichtsmaterial zum Thema Programmieren (Sek l) bei kiknet.ch
    Begründung: Das Material erklärt viele Fachbegriffe und Aspekte, die nicht zum Lehrplan 21 passen (Compiler, Codegeneratoren, unterschiedliche Programmiersprachen, Geschichte des Programmierens) oder nicht direkt zum Thema Programmieren gehören (Binärcode), enthält falsche Angaben (z.B. dass BASIC nur unter Windows verfügbar sei).
    Beim eigentlichen Thema Programmieren bietet das Material aber keine wirkliche Unterstützung für Schülerinnen und Schüler ("Bewerte Scratch-Projekte und stelle sie der Klasse vor" ist aus unserer Sicht kein guter Auftrag unter dem Titel "Scratch - Erste Schritte", denn jemand, der keine Ahnung vom Programmieren kann, wird dies schwerlich beurteilen können).
logo_phsz.png

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch