You are here: Sekundarstufe » Lehrmittel

Lehrmittel

31 Oct 2017 - 09:24 | Version 7 |

Derzeit gibt es für die Sekundarstufe I kein Lehrmittel, das auf dem Lehrplan "Medien und Informatik" aufbaut und die entsprechenden Kompetenzen abdeckt.

Geplante Lehrmittel

Der Lehrmittelverlag Zürich plant ein Lehrmittel "Medien und Informatik" für die Sekundarstufe I auf den Sommer 2020. http://www.lmvz.ch/zukunft/medien-und-informatik-connected

"In vier aufeinander aufbauenden Bänden für die Mittelstufe und Sekundarstufe I vermittelt «connected» die Kompetenzen des Lehrplans 21 vollständig. Die Bände sind inhaltlich nicht nach einer Fachsystematik ausgerichtet, sondern nach den Themen, die auf den entsprechenden Altersstufen im Unterricht im Vordergrund stehen. So wird der kognitiven Entwicklung der Kinder und Jugendlichen Rechnung getragen."

Der Klett und Balmer Verlag plant auf Frühjahr 2018 ein dreibändiges Lehrmittel zur Informatik für die Sekundarstufe I unter dem Titel Einfach Informatik.

Ältere Lehrmittel

Es existieren ältere Lehrmittel, die mindestens Teile der im Lehrplan 21 aufgeführten Kompetenzstufen abdecken.

Daniel Ammann, Urs Ingold, Flurin Senn, Silvie Spiess, Friederike Tilemann
Medienkompass 1 (2008)
Biblionetz:b3393

Der Medienkompass 1 ist zwar schon etwas älter und für die Primarstufe gedacht, enthält aber immer noch viele Inhalte, die auch heute noch auf der Sekundarstufe einsetzbar sind. (Beat Döbeli Honegger)

Daniel Ammann, Urs Ingold, Flurin Senn, Silvie Spiess, Friederike Tilemann
Medienkompass 2 (2008)
Biblionetz:b3394

Der Medienkompass 2 ist zwar schon etwas älter, enthält aber immer noch viele Inhalte, die auch heute noch ihre Gültigkeit haben und hilfreich sind. Siehe auch den Lehrerkommentar dazu (Biblionetz:b3403) (Beat Döbeli Honegger)

Unterrichtsmaterial

Solange keine Lehrmittel verfügbar sind, muss auf Unterrichtsmaterial zurückgegriffen werden, die mindestens Teile der zu vermittelnden Kompetenzen abdecken.

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch